Cookies are used on this website to improve your user experience. By using our website, you agree to the use of cookies
I ACCEPT >
glock ökoenergie, wärme aus wald, glock oekoenergie

GLOCK Ökoenergie

Datenschutzerklärung

 

Letzte Aktualisierung: 14.09.2018

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Die GLOCK Ökoenergie GmbH (im Folgenden: GLOCK Öko) weiß Ihr Vertrauen zu schätzen und es ist GLOCK Öko ein Anliegen, äußerste Sorgfalt bei der Behandlung Ihrer zur Verfügung gestellten Daten anzuwenden. Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten  auf, wenn Sie unsere Webseite besuchen oder sonst mit uns in Kontakt treten bzw. mit uns in Geschäftsbeziehung stehen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Hinsichtlich der verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „personenbezogene Daten“ oder deren „Verarbeitung“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

(2) Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert bzw. aktualisiert werden. Wenn Änderungen vorgenommen werden, können Sie das anhand des geänderten Datums unter „Letzte Aktualisierung“ am Beginn der Datenschutzerklärung erkennen. Sie sollten diese Datenschutzerklärung daher regelmäßig auf ihre Aktualität überprüfen.

(3) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 DS-GVO ist die GLOCK Ökoenergie GmbH, FN 322734 i, Bengerstraße 1, 9112 Griffen, data-protection@glock-oeko.at.

(4) Diese Webseite kann Links zu Websites, Onlineanwendungen oder mobile Plattformen anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Soweit mit der Nutzung der Websites anderer Anbieter bzw. über den Aufruf anderer Websites über einen Link die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten verbunden ist, beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise des jeweiligen Anbieters, für deren Inhalte wir keinerlei Verantwortung oder Haftung übernehmen.

(5) GLOCK Öko erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Dies bedeutet, die Daten werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet, also dann, wenn die Datenverarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist (Art 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO, etwa wenn Sie unsere Produkte kaufen oder unsere Leistungen beziehen) oder Ihre Einwilligung dazu vorliegt (Art 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO, etwa für Marketing- und Werbezwecke, wobei eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann, z.B. können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketing- und Werbezwecke widersprechen, wenn sie mit der Verarbeitung zukünftig nicht mehr einverstanden sind) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs. 1 lit f DS-GVO, etwa zur direkten Kundenansprache, zur schriftlichen, telefonischen oder elektronischen Kontaktaufnahme zur Erfragung der Kundenzufriedenheit, zur Werbung für eigene Produkte und Leistungen, zur Aufrechterhaltung der Netz- und Informationssicherheit, etc.) oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (Art 6 Abs. 1 lit c DS-GVO, etwa zur Erstellung des Jahresabschlusses, zur Erfüllung steuerrechtlicher Verpflichtungen, etc.).

2. Konkrete Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten, Zweck und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

GLOCK Öko erfasst, speichert und verarbeitet folgende personenbezogene Daten:

(1) Direkt personenbezogene Daten in Form von persönlichen Kontaktdaten und demografischen Informationen, die Sie uns mitteilen: Im Falle Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über das auf unserer Webseite zur Verfügung gestellte Kontaktformular oder auf andere Weise (etwa telefonisch oder persönlich) werden die von Ihnen uns aktiv bzw. freiwillig mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name und Ihre Telefonnummer, Ihre Adresse, Ihr Herkunftsland) von uns dazu verwendet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, Ihr Anliegen zu bearbeiten und Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Die Verarbeitung ist zur Wahrung der überwiegenden berechtigten Interessen von GLOCK Öko erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO).

(2) Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung mit Ihnen erhalten: Bei Kauf unserer Produkte oder bei Inanspruchnahme unserer Leistungen ist es für den Vertragsabschluss, die weitere Vertragsabwicklung und Vertragserfüllung (u.a. zur Kommunikation, zur Bestell-, Abrechnungs-, Zahlungs- und Versandabwicklung) sowie zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, dass Sie persönlichen Daten angeben, die wir oder von uns beauftragte Auftragsverarbeiter für den Vertragsabschluss und dessen Abwicklung benötigen. Folgende personenbezogene Daten werden hierbei insbesondere von uns hierfür erhoben und verarbeitet: Titel, Vor- und Nachname, Anschrift, Geburtsdatum, Firma/Organisation, E-Mail Adresse, Region (Land, Stadt, Bundesland), Fax, Telefonkontaktdaten, Angaben im Rahmen des jeweiligen Bezahlverfahrens (Zahlungsmodalitäten, Kundenbankdaten wie Bankverbindung, etc.), sonstige Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen (Vertrags- und Verrechnungsdaten, Bonitätsdaten, etc.), Angaben aus Kundebefragungen sowie Daten zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen. Wenn Sie bei uns Händler werden wollen, erheben wir zusätzlich öffentliche Unternehmensdaten etwa aus dem Firmenbuch, Vereinsregister, UID-Nummer, Geschäftszwecke, Branchenzugehörigkeit oder andere öffentlich verfügbare Wirtschaftsdaten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Verarbeitung zur Vertragserfüllung und Vertragsdurchführung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO).

(3) Technische Daten und Daten über Ihr (Nutzer-)Verhalten, wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen: Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir insbesondere die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

–             IP-Adresse

–             Datum und Uhrzeit der Anfrage

–             Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

–             Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

–             Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

–             jeweils übertragene Datenmenge

–             Website, von der die Anforderung kommt

–             Browser

–             Betriebssystem und dessen Oberfläche

–             Sprache und Version der Browsersoftware.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite ist dies etwa der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Einsatz von Cookies:

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

–             Transiente Cookies (dazu b)

–             Persistente Cookies (dazu c)

–             First Party oder Third Party Cookies (dazu d)

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Eigene oder First Party Cookies sind Cookies, die auf Ihrem Computer oder auf einem anderen Endgerät direkt von GLOCK Ökoenergie gespeichert werden, die darin gespeicherten Informationen gehen an GLOCK Ökoenergie zurück. Bei Dritt- oder Third Party Cookies handelt es sich um Cookies von Drittanbietern, die darin gespeicherten Informationen werden an den Drittanbieter zurück gesandt.

e) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Die Verfahren zur Verwaltung und Löschung von Cookies sind unterschiedlich, je nachdem welchen Browser Sie verwenden. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie daher der Anleitung Ihres Browsers bzw. Endgeräte Herstellers. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Deaktivierung von Cookies die Funktionalität unserer Website einschränkt.

f) Bitte beachten Sie auch, dass Sie die Möglichkeit haben, dem Sammeln der oben genannten technischen anonymen Informationen zu widersprechen. Auch diese Einstellung wird dauerhaft auf Ihrer Festplatte in Form eines Cookies gespeichert. Für den Fall, dass Sie die Speicherung von Cookies abgeschaltet haben, kann Ihr Widerspruch nicht dauerhaft gespeichert werden. In diesem Fall haben 
Sie die Möglichkeit, die „Do Not Track“-Funktion in den Einstellungen Ihres Browsers zu nutzen, die im Rahmen dieses Webauftritts selbstverständlich beachtet wird.


g) GLOCK Öko verwendet folgende Cookies:

Bezeichnung
GlockAcceptCookies
Funktion und Dauer
Dieses Cookie speichert die Information, dass Sie den Cookie-Hinweis mit „I accept“ bestätigt haben. Das Cookie ist gültig für ein Jahr.
Typ
First Party

Bezeichnung
ASP.NET_SessionId
Funktion und Dauer
Cookie, welches für die grundlegenden Funktionen der Webseite erforderlich ist. Dieses Cookie speichert die aktuelle Sitzung von ASP.NET-Anwendungen und gewährleistet so, dass alle Funktionen der Seite, die auf der ASP.NET-Programmiersprache basieren, vollständig angezeigt werden können. Es wird bis zum Ende der Browsersitzung gespeichert
Typ
First Party

Bezeichnung
oeko#lang
Funktion und Dauer
Cookie, welches für die grundlegenden Funktionen der Webseite erforderlich ist. Es wird bis zum Ende der Browsersitzung gespeichert. oeko#lang speichert die Sprache welche vom Benützer auf dieser Seite ausgewählt wurde.
Typ
First Party

Bezeichnung
_ga
Funktion und Dauer
Eindeutige ID des Analysedienstes Google Analytics. Wird genutzt, um anonyme Statistiken zu erfassen über Besuche des Benutzers auf der Webseite, wie etwa Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweildauer auf der Webseite und welche Seiten besucht wurden. Endet nach zwei Jahren.
Typ
Third Party https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage

Bezeichnung
_gid
Funktion und Dauer
Sitzungs ID des Analysedienstes Google Analytics. wird genutzt, um des Sitzungsstatus des Besuchers über Seitenabrufe zu erhalten. wird bis zum Ende der Browsersitzung gespeichert.
Typ
Third Party https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage

Bezeichnung
_gat_UA-84962902-1,
_gat_UA-84962902-3
Funktion und Dauer
Eindeutige ID des Analysedienstes Google Analytics. Dient dazu die Anfragerate zu drosseln. Endet nach 10 min.
Typ
Third Party https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage

3. Datenübermittlung

(1) Die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu den gesetzlich zulässigen Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, dies zur Vollziehung geltenden Rechts zwingend notwendig, etwa wenn wir durch eine behördliche Anordnung dazu aufgefordert werden oder ein Rechtsverfahren dies erfordert (gerichtliches Verfahren einschließlich Strafverfahren).

(2) Ihre personenbezogenen Daten erhalten diejenigen Mitarbeiter der GLOCK Öko, die diese zur Erfüllung von vertraglichen und gesetzlichen Pflichten sowie berechtigten Interessen benötigen. Ihre Daten werden in unserem Auftrag teilweise auch von unseren externen Dienstleistern (Auftragsverarbeitern) verarbeitet. So beauftragen wir etwa für Versendungen im Rahmen der Vertragserfüllung verschiedene Transport- und Lieferunternehmen wie zum Beispiel die Österreichische Post Aktiengesellschaft und weitere Anbieter ähnlicher Dienste. Ebenso werden beispielsweise die IT-Dienstleistungen oder buchhalterische Dienstleistungen von externen Dienstleistern erbracht. Da die Auftragsverarbeiter wechseln, ist eine diesbezügliche konkrete Benennung nicht möglich.

(3) Wenn wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externen Dienstleistern bedienen, werden diese von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns kontrolliert.

4. Datenaufbewahrung, Datenzugriff und Datensicherheit

(1) GLOCK Öko verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung. Die Daten werden über die Beendigung der Geschäftsbeziehung hinaus bis zum Ablauf der für uns geltenden Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert und aufbewahrt; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

(2) Zugriff auf die bekannt gegeben Daten haben die jeweils mit der Abwicklung befassten Personen in Abhängigkeit von den spezifischen Zwecken, für die Ihre Daten erfasst wurden.

(3) Darüber hinaus werden die Daten werden vor unberechtigten Zugriff durch verschlüsselte Übertragung, verschlüsselte Speicherung, ein Rollenberechtigungskonzept, ein Datensicherungskonzept und physische Schutzmaßnahmen für die Server geschützt. Die Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

 

5. Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

–             Recht auf Auskunft,

–             Recht auf Berichtigung oder Löschung,

–             Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

–             Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

–             Recht auf Datenübertragbarkeit,

Sie haben – falls sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben – auch jederzeit das Recht, diese zu widerrufen.

Hierzu können Sie GLOCK Öko jederzeit mittels schriftlicher Erklärung durch Sendung einer E-Mail Nachricht an  data-protection@glock-oeko.at oder postalisch unter GLOCK Ökoenergie GmbH, FN 322734 i, Bengerstraße 1, 9112 Griffen, Österreich kontaktieren.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei der Datenschutzbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

6. Einsatz von Google Analytics

(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

(2) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(3) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

(4) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

(5) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

(6) Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

(7) Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

7. Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke

(1) Wir nutzen Ihre Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung mit Ihnen erfasst haben, auch für personalisierte Direktwerbung. Insoweit können Sie zum Beispiel Informationen über Angebote und Neuheiten zu unseren Produkten und Leistungen oder Einladungen zu Veranstaltungen und Messen von uns per Post erhalten. Diese Datenverarbeitung basiert auf Art 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO, unser berechtigtes Interesse liegt in der Direktwerbung an bestehende Kunden. Sie haben jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung Widerspruch einzulegen. Wenden Sie sich dazu bitte per E-Mail an data-protection@glock-oeko.at. oder senden Sie eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten.

(2) Wenn Sie bei uns Produkte kaufen oder unsere Leistungen in Anspruch nehmen und hierbei Ihre E-Mailadresse hinterlegen, kann diese in der Folge durch uns für den Versand eines sogenannten Bestandkunden-Newsletters verwendet werden. In einem solchen Fall wird Ihnen über den Bestandkunden-Newsletter (via E-Mail oder via postalischen Brief) zum Zweck der Darstellung und Präsentation unserer Produkte und Leistungen zur Durchführung von Marketingmaßnahmen (z. B. Versenden von Produktprospekten, Angeboten und Informationen über unsere neuen Produkte und technischen Entwicklungen) Werbung für ähnliche Waren oder Dienstleistungen zugesendet, dies maximal bis drei Jahre nach Vertragsbeendigung. Sie können jederzeit verlangen, von uns keine solchen Informations-E-Mails (Bestandkunden-Newsletter) mehr zu erhalten. Wenden Sie sich dazu bitte per E-Mail an data-protection@glock-oeko.at. oder senden Sie eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit unserem Bestandskunden-Newsletter bildet Art 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, unser berechtigtes Interesse liegt in der Direktwerbung an Bestandskunden.

(3) Bei anderen Formen der Direktwerbung (z.B. Gewinnspiele, Newsletter, Einladungen zu Messen, Veranstaltungen, Vorträgen, udgl.) werden wir ihre Daten nur verwenden, wenn sie uns dazu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 lit.. a DS-GVO). Sollten Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben, können sie diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen, wenden Sie sich dazu bitte per E-Mail an data-protection@glock-oeko.at. oder senden Sie eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten.